Hinter „Handel ist Wandel“ steckt die studierte Wirtschaftsfördererin Eva Gancarz. Bereits seit über zehn Jahren treibt sie Maßnahmen im Kontext der Auswirkungen des Online-Handels auf den stationären Einzelhandel voran.

Konkrete Handlungsempfehlungen für Einzelhändler, Städte und Kommunen in Nordrhein-Westfalen wurden im Rahmen des Projektes „mg.retail2020“ entwickelt, in dem Eva Gancarz Projektmanagerin war. Aus der Untersuchung, die in Kooperation zwischen der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach und dem eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein entstand, ging u. a. das Pilotprojekt „Mönchengladbach bei eBay“ hervor.

In einem Netzwerk aus Start-ups, Handelsexperten und etablierten Unternehmen greift „Handel ist Wandel“ auf ein Portfolio zurück, das den kleinen und mittelständigen Einzelhändlern konkrete Maßnahmen im Strukturwandel von Stadt und Handel empfiehlt und sie bei der Umsetzung unterstützt.

Seit August 2018 ist das Eva Gancarz mit ihrem Unternehmen „Handel ist Wandel“ Mitglied der LOCAL COMMERCE ALLIANCE.