Die „Monheimer Lokalhelden“ nutzen die Infrastruktur von atalanda, um sich im Rahmen eines lokalen Online-Marktplatzes zu präsentieren. Zahlreiche klein- und mittelständische Unternehmen aus Handel, Gastronomie und Dienstleistung sind auf der Plattform der Stadt am Rhein vertreten.

Auffällig allerdings ist, dass insbesondere die Händler nur zögerlich in die Produktwelt des Online-Marktplatzes einsteigen und in erster Linie atalanda nur als Online-Schaufenster nutzen. Anfang April 2018 waren etwa 26.500 Produkte online verfügbar, davon allerdings ein Großteil von „Janzen Kreative Bestickungen“, einer der wenigen Händler, der per API seine Warenwirtschaft am Marktplatz angeschlossen hat.

Mit 131 Profilen (Stand: April 2018) zählt Monheim zu den atalanda-Städten mit der breitesten Abdeckung unter den Gewerbetreibenden. Positiv fällt außerdem auf, dass die Stadt Monheim am Rhein sehr aktiv die lokale Marke „Monheimer Lokalhelden“ bewirbt, z. B. über den städtischen Facebook-Auftritt.