„Mein LieblingsLaden“ war eine Adaption des bereits vom Südkurier umgesetzten Schaufenstermodells LieblingsLaden im Südwesten Deutschlands. Beide Online-Initiativen der Verlage sind in dieser Art nicht mehr erreichbar (vermutlich seit 1.1.2018). Die genauen Gründe der Schließung sind nicht bekannt.

Da sowohl die Main-Post mit Sitz in Würzburg als auch das Südkurier Medienhaus mit Sitz in Konstanz der Mediengruppe Pressedruck angehören, wurde die Infrastruktur 1:1 übernommen. So wollte man man ein digitales Erlösmodell auf ein anderes Einzugsgebiet skalieren.

Mehr Infos und Einschätzungen zu dieser Online-Lösung für den stationären lokalen Handel lesen Sie in der Beschreibung des regionalen Online-Schaufensters LieblingsLaden.