Auch wenn es einmal mehr der immer gleiche David-gegen-Goliath-Aufhänger ist – der TV-Bericht über die digitale City-Initiative aus dem Sauerland ist gut gemacht. Attendorn war seinezeit (2015) die erste kleinere Stadt (25.000 Einwohner), die das Modell der „Online City Wuppertal“ adaptierte. Mit einem Euronics-Händler im Kreise der Marktplatzteilnehmer war Attendorn auch die erste Stadt im atalanda-Netzwerk, die ein verbundgruppenorganisiertes Handelsgeschäft an den Online-Marktplatz anband. Jetzt wird das „Attendorner Webkaufhaus“ unter dem Projektmanagement der lokalen Werbegemeinschaft um weitere zwei Jahre verlängert – die Asterixe und Obelixe aus dem Sauerland proben also weiter den Aufstand.

Das ntv-Video steht hier zum Abruf »