1. VERANTWORTLICHE STELLE / DIENSTEANBIETER

1.1 Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten auf unserer Website.

1.2 Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist:

Andreas Haderlein, Am Weimarfloß 30,  D-60431 Frankfurt a. M. (siehe Impressum).

2. GEGENSTAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden.

3. ERHEBUNG UND VERWENDUNG IHRER DATEN

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.

3.1 Informatorische Nutzung

3.1.1 Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten gesondert angeben.

3.1.2 Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse (d.h. die eindeutige Kennung, die im Internet jedes Gerät zur Übertragung von Daten benötigt).

3.1.3 Ihre Geodaten werden per HTML5 Geolocation API abgefragt, wenn Sie das Suchformular für digitale City-Initiativen oder Mitglieder der „Local Commerce Alliance“ nutzen und dort explizit auf „Mein Standort“ klicken. Standortbezogene Daten helfen uns, Ihnen relevante Projekte und Unternehmen in der Nähe anzuzeigen. Die Zulassung der Nutzung von Ortungsdiensten und der Website-Zugriff auf Ortungsdienste kann allerdings in jedem Browser individuell eingestellt werden. Zur weiteren Abfrage von Geo-Daten siehe Ziffer 8.2.2.

3.1.4 Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Zur weiteren Verwendung ihrer IP Adressen oder anderer Daten beim Einsatz bestimmter Cookies, siehe Ziffern 5, 6, 7, 8 und 10.

3.2 Nutzung von Angeboten

3.2.1 Soweit Sie von uns auf unserem Internetauftritt angebotene Leistungen, wie etwa die Bestellung eines Newsletters oder das Melden von digitalen City-Initiativen, in Anspruch nehmen wollen, ist es dagegen nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind, also etwa Ihre E-Mail-Adresse zum Zusenden des Newsletters oder, wenn Sie Projektpartner einer digitalen City-Initiative sind oder andere digitale City-Initiativen empfehlen wollen, Name der digitalen City-Initiative, Adresse des Projektträgers sowie Ihren Namen und die E-Mail-Adresse zur Verifizierung.

3.2.2 Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen; sie sind von uns entsprechend markiert.

3.2.3 Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen, also etwa Ihnen den gewünschten und auf Sie zugeschnittenen Newsletter zu senden oder die entsprechende digitale City-Initiative gemäß unserer Nutzungsbedingungen auf unserer Website zu veröffentlichen.

3.2.4 Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt haben. Dabei kann es sich um technische Dienstleister oder uns beim Versand unterstützende Dienstleister handeln. Zum Newsletter sehen Sie hierzu die weiteren Informationen unter Ziffer 4.

3.2.5 Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn Sie dazu ausdrücklich eingewilligt haben oder wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind.

4. NEWSLETTER

4.1 Um sich bei unserem E-Mail-Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

4.2 Für die Versendung unseres Newsletters verwenden wir als technischen Dienstleister die CleverReach GmbH & Co. KG (nachfolgend „CleverReach“) ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, der festlegt, dass CleverReach Ihre Daten nur nach unseren Weisungen verwenden darf.

4.3 Für den Newsletterversand verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können.

4.4 Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E-Mail an newsletter(at)localcommerce.info zusenden, über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen oder über das Abmelde-Formular auf unserer Seite den Newsletter abbestellen.

4.5 Wir nutzen bei den Newslettern die Möglichkeit des E-Mail-Trackings. Dabei wird in jeder E-Mail im HTML-Format eine kleine transparente Grafik platziert. Beim Öffnen der E-Mail durch den Empfänger wird diese Grafik abgerufen und so die Information, dass die E-Mail geöffnet wurde, über unseren Dienstleister CleverReach an uns weitergeleitet. Soweit wir in unserem Newsletter Hyperlinks versenden, ist jeder Hyperlink ein sogenannter Tracking-Link, wodurch der Klick auf den Hyperlink gemessen wird. Beim Anklicken des Links wird somit die Information, dass der Link angeklickt wurde, über unseren Dienstleister CleverReach an uns weitergeleitet.

4.6 Die unter Ziffer 4.5 beschriebenen Messverfahren (also wer hat wann welche E-Mail geöffnet und welchen Link geklickt) erfolgen pseudonymisiert, d. h. dass alle Informationen, die Ihre namentliche Identifikation erlauben, gelöscht und durch eine Kennzahl (Pseudonym) ersetzt werden. Die so erhobenen Daten werden nicht mit Daten zusammengeführt, die den Empfänger identifizieren können (z. B. mit Ihrer E-Mail-Adresse).

4.7 Sie können einem solchen Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie sich entweder mit dem in jeder E-Mail enthaltenen Link vom Newsletter abmelden, die Möglichkeit der Abmeldung direkt über unsere Website oder die Möglichkeit des Widerspruchs gemäß Ziffer 11 unten nutzen. Sie können sich dann erneut zum Newsletter anmelden und als Newsletter-Format „Text“ anklicken. In diesem Format erfolgt kein Tracking.

5. EINSATZ VON COOKIES

5.1 Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

5.2 Wir setzen außer den in Ziffer 6, 7, 8 und 10 beschriebenen Cookies nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Session-Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Websites zu einer anderen unserer Websites weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Die Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

5.3 Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session-Cookies zuzulassen.

5.4 Zu Cookies und Web Beacons, die durch Nutzung von Google Analytics, Google AdSense oder gegebenenfalls auf Grund unserer Teilnahme am Affiliate Marketing eingesetzt werden, lesen Sie bitte Ziffer 6 zu Google Analytics und Ziffer 7 zu Google AdSense und Ziffer 10 zu Affiliate Marketing.

6. EINSATZ VON GOOGLE ANALYTICS

6.1 Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen.

6.2 Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen, wie z.B. Ihr Betriebssystem, Ihr Browser, IP-Adresse, die zuvor aufgerufene Webadresse (Referrer-URL) und die Uhrzeit über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

6.3 Unsere Website nutzt für Google Analytics die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

6.4 In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Websitebetreiber zu erbringen.

6.5 Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

6.6 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

6.7 Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

7. SOCIAL MEDIA

Wir bieten die Möglichkeit an, bestimmte Inhalte unserer Website in Social Media wie Facebook, Twitter und Google+ zu teilen. Wir haben auf unserer Website jedoch keine Plug-Ins durch die Social Networks Facebook, Google+ oder Twitter eingebunden. Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Social-Media-Plattformen findet daher nicht statt. Die auf unserer Website angebotenen Möglichkeiten bestimmte Inhalte zu teilen, stellen den Kontakt zwischen diesen Websites und Ihnen als Nutzer erst dann her, wenn Sie aktiv auf einen dieser Social-Media-Buttons klicken. Wenn Sie dann bei einem dieser Social-Media-Netzwerke angemeldet sind, erscheint bei Anklicken eines solchen Buttons ein Fenster, in dem Sie den Text vor dem Anbieten bearbeiten können. Sie können die Inhalte so in den Social-Media-Netzwerken posten, ohne dass das jeweilige Social-Media-Netzwerk ein komplettes Surf-Profil durch Sie erstellen kann.

8. WIDERRUFS- UND WIDERSPRUCHSRECHT

10.1 Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

10.2 Einer etwaigen – im Rahmen dieser Datenschutzerklärung – erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Website können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

10.3 Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E-Mail an: post(at)localcommerce.info oder per Post an: Andreas Haderlein, Am Weimarfloß 30, D-60431 Frankfurt am Main.

9. DATENSICHERHEIT

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. SONSTIGES

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Datenübertragung im Internet vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.