Auf drei kommenden Veranstaltungen sollten sich Citymanager und Stadtmarketingverantwortliche, die digitale Initiativen planen oder bereits vorantreiben, umsehen. 

15. März 2017: Schon nächste Woche findet die 2. Fachtagung der „Allianz für Innenstädte“ im niedersächsischen Oldenburg statt. Unter Federführung des HDE und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes geht man der zentralen Frage zur Auswirkung des Online-Handels auf Innenstädte und Ortskerne nach. Auch Lösungsanbieter präsentieren sich, darunter eBay mit seinem Versuch das Pilotprojekt „Mönchengladbach bei eBay“ auch in der Kleinstadt Diepholz aufzulegen. PDF-Download des Veranstaltungsprogramms »

28./29. März 2017: Insgesamt fünf Sessions erwarten den Besucher der Retail Innovation Days 2017 in Heilbronn. Von Omnichannel Solutions über eine Start-up-Challenge bis zum „Internet of Things“ reicht die thematische Spannbreite. Insbesondere der zweite Tag ist aus Sicht von LocalCommerce.info spannend, da nicht nur LocaFox-Co-Founder Michael Wendt Einblicke in seine Marktplatzlösung gewährt, sondern auch Dennis Burger von eBay („Online-Marktplätze – Vielfältige Chancen für den Mittelstand“) und Heiko Albrecht von der ANWR („Kooperativer E-Commerce – Erfolgsrezept für den Mittelstand?“) zum Thema Stellung beziehen. Die DHBW Heilbronn als Veranstalterin steht für eine solide wissenschaftliche Verankerung des Generalthemas Retail Innovation. Der Besuch ist bis auf die Abendveranstaltung kostenfrei. Eine Teilnahme ist aber leider nur noch über die persönliche Einladung möglich. Mehr unter: www.heilbronn.dhbw.de/rid

14. Juni 2017: Unter dem Titel „digital.handeln – Offline und Online zu No-Line zusammendenken“ lädt das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium zum 4. Handelssymposium in den Erbacher Hof in Mainz ein. Mehr unter: www.mwvlw.rlp.de/de/themen/wirtschaftszweige/handel/handelssymposium/